Anderen helfen, stark zu sein

  • Wohnstätte Schrippenkirche
    Ein Wohnheim für Erwachsene mit besonderen Bedürfnissen

Die Wohnstätte Schrippenkirche

Unsere Einrichtung mit schönem Garten befindet im Herzen Berlins, der Ackerstraße 137 und beschreibt einen besonderen Wohn- und Lebensraum für erwachsene Menschen mit Behinderung.
Die unmittelbare Nähe zur Gedenkstätte Berliner Mauer und Kapelle der Versöhnungsgemeinde an der Bernauer Straße ist anregend und beruhigend zugleich. Wir beherbergen und eröffnen vielfältige Angebote zur erfüllenden Lebensgestaltung, die wahrgenommen und entdeckt werden wollen.
Den einladenden Charme dieser Örtlichkeit im Berliner Wedding, an der Schnittstelle der ehemals geteilten Stadt, unterstreichen der Gartenkiez und der Platz rund um die St. Sebastian-Kirche im Brunnenviertel.
Die Wohnstätte Schrippenkirche und das unmittelbar benachbarte Integrationshotel „Grenzfall“ sind außerordentlich gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, wovon Besucher/innen und Bewohner/innen gleichermaßen profitieren.
An diesem geschichtsträchtigen Ort Berlins begegnen sich seit jeher die unterschiedlichsten Menschen.
Sie sind der Schatz den es zu pflegen gilt.

Unsere Wohn- und Hilfsangebote für Erwachsene mit Behinderung beziehen sich auf die individuellen Fähigkeiten und Beeinträchtigungen seiner Bewohnerinnen und Bewohner. Sie bieten Menschen mit einer geistigen Behinderung nebst psychischen und körperlichen Einschränkungen die Möglichkeit, in einem vertrauten sozialen Umfeld die Unterstützung in allen Lebensbereichen erfahren zu können.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann rufen Sie an oder schreiben uns eine Email und vereinbaren einen Besuchstermin.
Wir begrüßen Sie gerne in unserer Einrichtung!